Humboldt-Realschule Bönen

Englisch

Das Fach Englisch wird an der Humboldt-Realschule in Bönen von folgenden Kolleginnen unterrichtet: Frau Hüsken, Frau Kaluza, Frau Bendig, Frau Pabst, Frau Meyer und Frau Schüttken-Beckers. Bezüglich besonderer Fragen zum Fach Englisch wenden Sie sich bitte an die Fachvorsitzende Frau Pabst.

Im Fach Englisch knüpfen wir zu Beginn der Klasse 5 an die Kenntnisse der Grundschule methodisch und inhaltlich an. Dieses bereits in der Grundschule gelegte Fundament, wird in der Humboldt-Realschule wiederholt erweitert, so dass die Schülerinnen und Schüler zum Ende der Klasse 5 alle auf dem gleichen Wissensstand sein sollten.

Durch das Zusammenwachsen Europas wird dem Beherrschen der Weltsprache Englisch eine immer größere Bedeutung beigemessen. Vorrangig gilt es, den Schülerinnen und Schülern eine fachlich fundierte Basis zu ermöglichen, auf der sie später aufbauen können. Es ist Aufgabe des Englischunterrichts die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, die englische Sprache im Alltag zu nutzen. Dabei geht es zum einen um das Verstehen, zum anderen auch um das Sprechen. Dem Erlernen und Üben von Modell-Dialogen und dem damit zusammenhängenden sprachlichen Agieren und Reagieren kommt in diesem Zusammenhang eine bedeutende Rolle zu, die es auf- und auszubauen gilt. Dabei berücksichtigen wir in großem Maße dass die Themen und Aufgaben der Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler entsprechen.

Grundthemen im Englischfachunterricht der Humboldt-Realschule

Bei der Vermittlung der Inhalte wird als Ziel angestrebt, dass sich die Schülerinnen und Schüler in Begegnungssituationen in der Zielsprache bewegen können.

Überblick über die inhaltlichen Themen der einzelnen Jahrgangsstufen:

Kl. 5/6:          das eigene Umfeld (Familie, Freunde, Schule)

Kl. 7:             Großbritannien mit dem Schwerpunkt London

Kl.8:              USA (Das Leben in den USA und das amerikanische Englisch)

Kl.9:              Australien

Kl.10:            verschiedene gesellschaftliche Themen (u.a. Umweltschutz, Generationenkonflikt, Im Zeitalter der Technologie)

In allen Klassen sind wir sehr darauf bedacht, dass die Schülerinnen und Schüle ihre Hefte und/oder Mappen sauber, vollständig und ordentlich führen, da auch dieses das (Er-)Lernen der Fremdsprache vereinfacht und die Konzentration auf einzelne Sachverhalte erhöht.

Grundlagen für die Leistungsbewertung:

Grundlagen für die Leistungsbewertung von schriftlichen Arbeiten sind Leitlinien, die in der Fachkonferenz Englisch anhand der gelten Richtlinien erarbeitet wurden.

a) Fehlerquotient

b) Inhaltspunkte

Englisch an der Humboldt-Realschule außerhalb des regulären Unterrichts

Der Englandaustausch mit der Shelly-High School findet zurzeit nicht regelmäßig statt, es wird aber versucht den Austausch wiederzubeleben bzw. nach einer Alternative zu suchen.

Seit einigen Jahren gastiert eine englische Theatergruppe (White Horse Theatre) einmal pro Jahr an der Humboldt-Realschule, mit Angeboten für unterschiedliche Altersgruppen

Seit dem Schuljahr 2006/2007 nimmt die Humboldt-Realschule einmal im Jahr an dem europaweiten Wettbewerb The Big Challenge teil. Angesprochen sind hier die Klassen 5-8. Das Hauptziel von The Big Challenge ist die Förderung des Erlernens der englischen Sprache auf eine spielerisch-pädagogische Weise.

Ab dem Herbst 2008 wird die Herbstlektüre für die Klassen 6-10 eingeführt. Die Schülerinnen und Schüler werden über die Herbstferien eine ihrem Leistungsstand sprachlich angemessene Lektüre lesen, über die dann kurz nach den Ferien auch im Unterricht gesprochen wird. Dieses soll die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern und stärken.

 

 

 

Aktuelle Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Copyright © 2017 Humboldt-Realschule Bönen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.