Humboldt Realschule Bönen

Die pädagogische Übermittagbetreuung

 

Die Humboldt-Realschule bietet in Kooperation mit dem benachbarten Marie-Curie-Gymnasium eine pädagogische Übermittagbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe an. In der Zeit zwischen 13.20 Uhr und 15.45 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler von pädagogischen Angestellten betreut. Das Personal ist bei dem Kooperationspartner AWO beschäftigt.

Die Betreuung startet mit einem gemeinsamen Mittagessen im Marie-Curie-Gymnasium. Die Kosten für das Mittagessen liegen zwischen 2,50 € und 3,50 €. Das Mittagessen muss in der Woche vorher bereits bestellt werden. Es stehen immer zwei Gerichte zur Auswahl. In der Vorwoche müssen die Gerichte bereits bestellt werden. Momentan erfolgt die Abrechnung anschließend. Sollte eine Kind kein Mittagessen bestellen, so denken Sie als Eltern bitte daran, Ihrem Kind ausreichend Nahrungsmittel (Brötchen, Gemüse, Obst) mitzugeben.

Nach dem Mittagsessen gehen die Schülerinnen und Schüler in die Hausaufgabenbetreuung. Dort haben die Kinder etwa 60 Minuten Zeit, die Hausaufgaben in einer ruhigen Atmosphäre zu bearbeiten. Die Betreuungskräfte können zwar kleine Hilfestellungen geben, aber große Leistungsdefizite werden nicht aufgearbeitet. Sollten die Hausaufgaben bereits vor Ablauf der 60 Minuten beendet sein, so steht für jedes Kind ein persönlicher Ordner mit Selbstlernmaterialien zur Verfügung.

Nach der Hausaufgabenbetreuung gehen die Kinder dann bis zum Ende der Betreuungszeit in ein Freizeitangebot. Neben einem Sportangebot, stehen auch kreative oder soziale Angebote zur Auswahl.

Ansprechpartnerin für die pädagogische Übermittagbetreuung an der Humboldt-Realschule ist Frau Meyer.

 

 

Aktuelle Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Copyright © 2017 Humboldt-Realschule Bönen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.